Aktuelle Meldungen - Ortsbeiräte

PDF | Drucken |

Aktuelle Meldungen:

Wassereinbrüche bzw. Überschwemmungen in Gießen-Rödgen durch Starkregenfälle

Sehr geehrte Damen und Herren,  die Fraktion der Freien Wähler Rödgen bittet den Magistrat der Stadt Gießen,  zu prüfen, welche vorbeugenden Schutzmaßnahmen im geplanten Neubaugebiet „In der Roos“ getroffen werden können, um künftig noch stärker zu befürchtende Wassereinbrüche in den durch die anstehende Entwässerung besonders betroffenen Straßen, nämlich der Udersbergstraße, der Friedrich-Ebert-Straße ...

Montag, 4. September 2017

weiter >>

Sanierungsmaßnahmen am Friedhof in Gießen-Rödgen

Sehr geehrte Damen und Herren, die Fraktion der Freien Wähler Rödgen bittet den Magistrat der Stadt Gießen zu beschließen, den Friedhof in Gießen-Rödgen zu sanieren. Dabei sollten folgende Maßnahmen priorisiert werden: die Erneuerung der Randsteine der Gehwege als auch die Gehwege selbst die Reparatur der Beleuchtung im Eingangsbereich Höhe Friedhofshalle die Befestigung der Zwischenräume (Gehwege) ...

Montag, 4. September 2017

weiter >>

Naturbelassener Teich oberhalb des Spielplatzes bzw. Feuerwehrgerätehauses hier: Verlandung mangels entsprechender Pflege

Sehr geehrte Damen und Herren,   die Fraktion der Freien Wähler Rödgen bittet den Magistrat der Stadt Gießen, der starken Verlandung des sich auf einem städtischen Grundstück befindlichen naturbelassenen Gewässers oberhalb des Spielplatzes bzw. des Feuerwehrgerätehauses entgegenzuwirken.   Begründung: Der seit mehreren Jahren auf dem städtischen Grundstück befindliche Teich wird unter anderem durch eine oberhalb ...

Montag, 4. September 2017

weiter >>

Geldautomat im Stadtteil Gießen-Rödgen

Ich bitte den Magistrat der Stadt Gießen um die Aufnahme des folgenden Antrages zur nächsten Sitzung: Der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten umgehend Gesprächsverhandlungen mit der Sparkasse Gießen aufzunehmen, damit ein Geldautomat der Fa. Card-Point an dem bisherigen Standort der Telefonzelle am Bürgerhaus installiert und in Betrieb genommen werden kann. ...

Montag, 12. Juni 2017

weiter >>

Unfallschwerpunkt Ecke Udersbergstraße/Friedrich-Ebert-Straße in Gießen-Rödgen

die Fraktion der Freien Wähler Rödgen bittet den Magistrat der Stadt Gießen zu prüfen, ob und ggf. inwieweit Verkehrssicherungsmaßnahmen bzw. Schutzmaßnahmen für Fußgänger an der Ecke Udersbergstraße/Friedrich-Ebert-Straße vorgenommen werden können. Begründung: Bereits mehrmals in den vergangenen Jahren wurden Kraftfahrzeuge, die in Richtung Ortsmitte diesen Bereich befuhren, vermutlich infolge nicht angepasster ...

Montag, 12. Juni 2017

weiter >>

Ausweisung von Baugebieten in Gießen-Rödgen

Die im Ortsbeirat Gießen-Rödgen vertretenen Fraktionen von CDU und Freien Wählern bitten den Magistrat der Stadt Gießen, im Hinblick auf die Ausweisung von Baugebieten die Änderung des Flächennutzungsplanes sowie in der Folge auch des Regionalplanes dahingehend in die Wege zu leiten, ein adäquates Baugebiet Richtung Westen im Anschluss an die ...

Montag, 12. Juni 2017

weiter >>

Gemeinsamer Antrag der Fraktionen im Ortsbeirat Gießen-Rödgen

Gemeinsamer Antrag der Fraktionen im Ortsbeirat Gießen-Rödgen  An die 35394 Gießen-Rödgen, 24. Mai 2016 Geschäftsstelle der Ortsbeiräte   35390 Gießen Schließung bzw. Umwandlung von Sparkassenfilialen Die im Ortsbeirat Gießen-Rödgen vertretenen Fraktionen bitten den Magistrat der Stadt Gießen, der (ersatzlosen) Zusammenlegung der Filiale Rödgen mit der Zentrale der Sparkasse Gießen in der Johannesstraße massiv entgegenzuwirken.   Begründung: ...

Montag, 27. Juni 2016

weiter >>

Veränderung von Gemarkungsgrenzen

Veränderung von Gemarkungsgrenzen hier: Stadtteil Gießen-Wieseck, Stadtteil Gießen-Rödgen   Sehr geehrte Damen und Herren, die Fraktion der Freien Wähler bittet den Magistrat der Stadt Gießen zu berichten, ob und ggf. wann im Hinblick auf die Vermarktung des ehemaligen Geländes des US-Depots Grenzänderungen die Stadtteile Gießen-Wieseck und Gießen-Rödgen betreffend, vorgenommen wurden. Mit freundlichem ...

Montag, 27. Juni 2016

weiter >>

Antrag Planungskonzept Baugebiete Gießen-Rödgen

Der Ortsbeirat Rödgen möge beschließen, der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten: Für den Stadtteil Gießen-Rödgen ist entsprechend dem gültigen Flächennutzungsplan ein Planungskonzept der räumlichen und zeitlichen Realisierung verschiedener Baugebiete sowie der damit verbundenen verkehrlichen Erschließungsmöglichkeiten dem Ortsbeirat Gießen-Rödgen und dem Bauausschuss der Stadtverordnetenversammlung vorzulegen. Bei der Realisierung der Baugebiete ist unter Berücksichtigung des ...

Freitag, 10. Oktober 2014

weiter >>

Einfahrt zur Gartenanlage an der L 3126

Der Ortsbeirat möge beschließen, der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten, die Einfahrt zur Gartenanlage an der L3126 kurz nach dem Ortsende in Richtung Gießen so anzugleichen, dass Besitzer der Gärten auch mit ihrem Fahrzeug evtl. auch mit Anhänger diese Ein- und Ausfahrt problemlos befahren können. Begründung: ...

Samstag, 24. Mai 2014

weiter >>

Berichtsantrag Sanierung Sportplatz

Berichtsantrag Sanierung Sportplatz Der Ortsbeirat möge beschließen, der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten, dem Ortsbeirat die weiter geplanten Maßnahmen zur Sanierung des Sportplatzes Rödgen darzustellen, da die bisherigen durchgeführten Maßnahmen nicht das Ziel der Trockenlegung des Platzes erreicht haben. Die Ansprüche aus Gewährleistungsmaßnahmen gegenüber dem Auftragnehmer ...

Samstag, 24. Mai 2014

weiter >>

Berichtsantrag Planungsvorhaben Baugebiet „In der Roos“

Der Ortsbeirat möge beschließen, der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten, dem Ortsbeirat die Ergebnisse der im Planungsvorhaben Baugebiet „In der Roos“ der verschiedenen Fachämter erstellten Gutachten aus dem letzten Jahr unverzüglich mitzuteilen. Gleichzeitig bitten wir um die Informationen und Ergebnisse aus der Veranstaltung der Anliegerversammlung am 27.05.2014, ...

Dienstag, 20. Mai 2014

weiter >>

Hundekotstationen

Der Ortsbeirat möge beschließen, der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten, im Bereich der Spazierwege „Stolzer Morgen“ und „Udersberg“ die Aufstellung von Hundekotstationen (Beutelstation und Müllbehälter) zu veranlassen. Begründung: Die Frequentierung dieser Wege durch Hundebesitzer ist sehr stark und man muss leider feststellen, dass ein Teil der ...

Dienstag, 20. Mai 2014

weiter >>

Sanierung Sportplatz

Der Ortsbeirat möge beschließen, der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten, eine umfängliche Kostenaufstellung der Sanierungskosten – incl. der nachträglich ausgeführten zusätzlichen Arbeiten bezüglich der Erneuerung des Sportplatzes vorzulegen. Weiter bitten die Freien Wähler um Beantwortung der Frage, weshalb direkt nach einer Fertigstellung der Sanierungsarbeiten bereits eine Reparatur bzw. Erweiterung der ...

Dienstag, 4. März 2014

weiter >>

Schäden durch Bauarbeiten Lange Ortsstraße / Rosengasse / Dreieck

Der Ortsbeirat möge beschließen, der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten, unverzüglich die Auf-nahme aller Schäden zu veranlassen, die durch die Baumaßnahme Lange Ortsstraße / Rosengasse / Dreieck verursacht wurden. Begründung: Durch den ständigen Baustellenverkehr, der ausgehend von der Kohlehalle (Lagerplatz) durch ver-schiedene Anfahrten zur Baustelle z.B. über Burgwiesenweg, Friedrich-Ebert-Str., Udersbergstraße oder ...

Dienstag, 4. März 2014

weiter >>

Vorfahrtsregelung Buslinie

Der Ortsbeirat möge beschließen, der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten, im Bereich der Ein-mündung „Bürgerhausstraße“ eine Vorfahrtsregelung für die Buslinie einzurichten. Begründung: Im Rahmen der Sanierungsmaßnahmen „Rosengasse“ und der damit veränderten Vorfahrtsregelung für Fahrzeuge aus der „Langen Ortsstraße“ sehen wir ebenso die Notwendigkeit, die Vorfahrtsregelung an der Kreuzung „Bürgerhausstraße“ zu verändern. Wie ...

Dienstag, 4. März 2014

weiter >>

Frage zur Fragestunde in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 11.10.2012

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, ich bitte Sie, folgende Frage gem. § 30 der Geschäftsordnung für die nächste STV-Sitzung aufzunehmen: Am 28.09.2012 sind vorbereitende Arbeiten für die Erschließung des Neubau-gebietes „Allendorf-Nord“ in der Straße „Am Zehntfrei“ durchgeführt worden. Wie zu erfahren war, handelt es sich dabei um die Verlegung einer Wasserleitung und eines ...

Donnerstag, 4. Oktober 2012

weiter >>

Aufstellen einer Hundekotstation im Rahmen eines Pilotprojektes

News image

Sehr geehrter Herr Ortsvorsteher, die FW-Fraktion bittet Sie, folgenden Antrag in der nächsten Sitzung des Ortsbeirates Allendorf zu behandeln: Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten, im Rahmen eines Pilotprojektes die Aufstellung einer Hundekotstation (Mülleimer plus Beutelspender) im Allendorfer „Centralpark“ zu veranlassen, da die Grünfläche in besonderem Maße ...

Mittwoch, 3. Oktober 2012

weiter >>

Errichtung eines Solarparks auf dem südwestlichen Teil der ehemaligen Kreisabfalldeponie

Antrag der FDP-Fraktion „Prüfung des Baus eines Solarkraftwerkes auf dem Gelände der ehemaligen Mülldeponie Gießen-Allendorf“ vom 3. März 2012 (Vorlage STV/0747/2012) an die Stadtverordnetenversammlunghier: Gemeinsamer Initiativantrag für die nächste Ortsbeiratsitzung Errichtung eines Solarparks auf dem südwestlichen Teil der ehemaligen KreisabfalldeponieDer Ortsbeirat möge beschließen:Der Ortsbeirat Gießen-Allendorf/Lahn bittet den Magistrat zu prüfen, ob die ...

Freitag, 13. Juli 2012

weiter >>

Geschwindigkeitsbegrenzung am „Alten Trieb“

Sehr geehrter Herr Ortsvorsteher, die FW–Fraktion bittet Sie, folgenden Antrag in der nächsten Sitzung des Ortsbeirats zu behandeln. Der Ortsbeirat möge beschließen:Der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten dafür Sorge zu tragen, dass auf der Zufahrt zum Ortsteil Allendorf über den „Alten Trieb“ aus Gründen der Verkehrssicherheit die Geschwindigkeit angemessen begrenzt wird. ...

Freitag, 13. Juli 2012

weiter >>

Stellfläche für eine Ruhebank an der Kreuzung Ehrsamer Weg / Hochstraße

Sehr geehrter Herr Ortsvorsteher, die FW–Fraktion bittet Sie, folgenden Antrag in der nächsten Sitzung des Ortsbeirats zu behandeln. Der Ortsbeirat möge beschließen:Der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten zu prüfen, ob auf dem städtischen Gelände an der Kreuzung Ehrsamer Weg / Hochstraße eine Stellfläche für eine Ruhebank eingerichtet werden kann. Begründung:Die zum Zeitpunkt ...

Freitag, 13. Juli 2012

weiter >>

Ergebniskontrolle im Ortsbeirat Gießen-Allendorf

Sehr geehrter Herr Ortsvorsteher, die FW–Fraktion bittet Sie, folgenden Antrag in der nächsten Sitzung des Ortsbeirats zu behandeln. Der Ortsbeirat möge beschließen:Der Ortsbeirat Gießen-Allendorf solle eine Ergebniskontrolle über die ihm vorgelegten und behandelten Anträge durchführen. Begründung:Eine Ergebniskontrolle ermöglicht einen Überblick und die Verfolgung zurückliegender Anträge. Dies kann formlos mittels einer fortlaufenden Excel-Datei erfolgen ...

Freitag, 13. Juli 2012

weiter >>

Einrichtung einer Wertstoffinsel am Parkplatz Sportgelände / MZH

Sehr geehrter Herr Ortsvorsteher, die FW–Fraktion bittet Sie, folgenden Antrag in der nächsten Sitzung des Ortsbeirats zu behandeln. Der Ortsbeirat möge beschließen:Der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten zu prüfen, ob eine zentrale Wertstoffinsel für den Stadtteil Gießen-Allendorf auf einer Stellfläche am Parkplatz Sportgelände / Mehrzweckhalle eingerichtet werden kann. An diesem Standort ...

Freitag, 13. Juli 2012

weiter >>

Anlandung im Kleebach auf Höhe der Brücke Untergasse

Sehr geehrter Herr Ortsvorsteher, die FW–Fraktion bittet Sie, folgenden Antrag in der nächsten Sitzung des Ortsbeirats zu behandeln. Der Ortsbeirat möge beschließen:Der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten zu prüfen, ob die zwischenzeitlich im Kleebach unterhalb der Brücke Untergasse eingesetzte Anlandung eine Ausbaggerung des Bachbetts zur Vergrößerung und Erhalt des ursprünglichen Querschnitts ...

Freitag, 13. Juli 2012

weiter >>

Einrichten eines Aufstellorts für eine historische Gedenktafel

Sehr geehrter Herr Ortsvorsteher, die FW–Fraktion bittet Sie, folgenden Antrag in der nächsten Sitzung des Ortsbeirats zu behandeln. Der Ortsbeirat möge beschließen:Der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten zu prüfen, ob ein angemessener und öffentlich zugängiger Aufstellort für eine historische Gedenktafel der im 1. Weltkrieg verstorbenen Mitglieder des TV 1905 Allendorf/Lahn gefunden ...

Freitag, 13. Juli 2012

weiter >>

Verkehrsspiegel

Der Ortsbeirat möge beschließen, der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten, den derzeit entferntenVerkehrsspiegel an der Kreuzung Udersbergstraße/Zum Dreieck/Bürgerhausstraße baldmöglichstzu ersetzen. Begründung: Erfolgt mündlich Mit freundlichen Grüßen Elke VictorFraktionsvorsitzende im ...

Montag, 27. Februar 2012

weiter >>

Berichtsantrag zu Lagerungen an der Kohlehalle

Der Ortsbeirat möge beschließen, der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten zu berichten, wanndas derzeit noch eingerichtete Vorratslager an Baumaterialien an der „Kohlehalle“ beseitigt wird unddie Aufräumarbeiten stattfinden. Auch bitten wir mitzuteilen, wann das Hinweisschild auf dieses Baulageran der Friedrich-Ebert-Straße Ecke Burgwiesenweg entfernt wird. Begründung: Erfolgt mündlich Mit freundlichen Grüßen Elke VictorFraktionsvorsitzende im ...

Montag, 27. Februar 2012

weiter >>

30 km/h-Zone in der Seewiesenstraße

DerOrtsbeirat möge beschließen, der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten, eine 30 km/h-Zone inder Seewiesenstraße einzurichten. Begründung: Erfolgt mündlich Mit freundlichen Grüßen Elke VictorFraktionsvorsitzende im ...

Sonntag, 26. Februar 2012

weiter >>

Wasserentnahmestelle Friedhof

Der Ortsbeirat möge beschließen, der Magistrat der Stadt Gießen wird gebeten die Wasserentnahmestelleam Friedhof zu erneuern. Begründung:Nachdem die ehemalige Wasserentnahmestelle aus Holz entfernt wurde, ist hier nur noch eine nackteWasserleitung und ein auf Holzplanken gestellter Auffangbehälter. Weitere Ausführungen erfolgen mündlich Mit freundlichen Grüßen Elke VictorFraktionsvorsitzende im ...

Montag, 7. Februar 2011

weiter >>

Newsletter




bkh

k_p

Hessen-Finder